Interessiert bei uns mitzumachen? – Dann sind hier die Infos, die du brauchst.

Zum Verein

Die Kröntä Guggä Erstfeld wurde 1973 gegründet und ist damit die älteste Guggenmusik des Kanton Uri. Wir geben zu: darauf sind wir stolz. Seit inzwischen also mehr als vier Jahrzehnten prägt die Kröntä Guggä das Fasnachtsleben im Kanton Uri mit. Aber auch ausserhalb des Kantons haben wir diverse Auftritte, ab und zu sogar im Ausland.

Unsere Philosophie

Wir stehen für Party und gute Stimmung, genehmigen uns auch gerne einige Drinks und geniessen das Fasnachtsleben in vollen Zügen. Allerdings sind wir ein seriöser, gesitteter Verein, in dem es keineswegs bloss ums Trinken geht. Zudem legen wir Wert auf die Qualität unserer Auftritte. Du passt also auch prima zu uns, wenn du es gerne etwas ruhiger angehst. Ausserdem wird bei uns im Vorstand und in anderen Vereinsämtern sehr seriös gearbeitet.

Du brauchst keine Angst vor einem Beitritt in unseren Verein zu haben, bloss weil du noch niemanden kennst. Damit bist du nicht der/die Erste. Neumitglieder werden bei uns schnell und gut integriert.

 

Musikalisches

Wir sind eine Guggenmusik, und nicht eine Brass-Band. Du musst kein Instrument gelernt haben, um bei uns mitzumachen. Dennoch werden auch Leute, welche bereits über viel Erfahrung auf einem Instrument verfügen, sich bei uns nicht langweilen. Unser Repertoire ist zudem sehr vielseitig. So spielen wir alte Klassiker, beispielsweise von Tina Turner, genauso wie modernere Stücke von Green Day oder Billy Talent.

Grundsätzlich darfst du dein Instrument bei uns frei wählen, wobei wir natürlich ein wenig darauf achten müssen, wo wir am meisten Bedarf haben.

 

Zeiten und Saison

Unsere Vereinsaktivitäten konzentrieren sich auf Herbst und Winter. Ende September oder Anfang Oktober starten wir mit den Proben. Diese finden jeweils Samstags von 18:30 – 20:00 statt. Nach dem Dreikönigsfest beginnt für uns die Fasnachtssaison. Während dieser Zeit sind wir in der Regel einen Tag pro Wochenende entweder ganztags, halbtags oder am Abend unterwegs. Der Höhepunkt und zugleich Abschluss der Fasnachtssaison sind die Tage vom Schmutzigen Donnerstag (mit unserem legendären Gala-Konzert) bis Güdel Montag.

Im Frühling und Sommer finden einzig die Generalversammlung und ein Sommerausflug statt.

 

Voraussetzungen

Musikalisch: Wie gesagt ist keine musikalische Vorbildung notwendig, um bei uns mitzuspielen. Allerdings wird es dir auch nicht langweilig sein, wenn du bereits ein Instrument beherrschst.

 

Alter: Spätestens bei Beginn der Fasnachtssaison, also ab dem 6. Januar, musst du 16 Jahre alt sein.

 

Probejahr: Das erste Jahr, in welchem du bei uns bist, ist dein sogenanntes Probejahr. Dieses ist völlig unverbindlich. Du kannst also in deinem ersten Jahr jederzeit den Verein wieder verlassen, wenn es dir nicht gefällt (was aber ziemlich sicher nicht der Fall sein wird :) ).

 

Interessiert?

Wenn es uns gelungen ist, dein Interesse zu wecken, dann meldest du dich am besten bei unserem Präsidenten Markus Bossert (info@kroenten.ch). 

 

Wenn du noch mehr Infos suchst, oder dir ein paar Fotos anschauen willst, dann kannst du dich mal durch die anderen Rubriken auf unsere Homepage durchklicken. Oder uns eine E-Mail an info@kroenten.ch schreiben.

 

Wir freuen uns auf dich!